Über Prinzessin Sarah I.

Sarah-Carina Normann, Regenstauf

Zusammen mit ihrem Prinzen Franz IV. und ihrer besten Freundin lebt Prinzessin Sarah I. auf ihrer kleinen Range, wo sie sich liebevoll um ihre Tiere kümmert. Vor allem beim Training mit ihren Hunden hat sie ein besonderes Händchen und steht hilfsbereit anderen Hundebesitzern und Freunden mit Rat und Tat zur Seite. Durch ihre Geduld, Feinfühligkeit und ihren Ehrgeiz erreicht sich manches Ziel, obwohl es schon aussichtslos erschien.

Die gebürtige Regensburgerin zeichnet sich vor allem durch ihre soziale Art gegenüber ihrer Mitmenschen aus, weshalb sie sich auch beruflich um diese sorgt. Zusammen mit ihrer Familie, ihren Freunden und Vierbeinern erkundet sie gerne die Wälder und Wiesen rund um Regensburg.

Ihre Kreativität und ihren Ideenreichtum lebt sie nicht nur auf ihrem Hof aus, sondern teilt diese Leidenschaft auch mit ihrem geliebten Prinzen. In gemeinsamer Zeit genießt sie Ausflüge in der schönen Oberpfalz, dazu gehören Bogenschießen, Kletterparks und andere Aktivitäten welche ihr viel Freude bereiten.

Durch ihre liebevolle und hilfsbereite Art ist sie meines Erachtens nach die geborene Herrscherin des Narrenreichs.

(Verfasst von Seiner Exzellenz Franz IV.)

Über Prinz Franz IV.

Franz Xaver Hölzl, Regenstauf

Kreativ, begabt, engagiert, und manch mal etwas verrückt, das passt nicht nur in seinem Beruf als selbstständiger Bauhandwerker, sondern auch hervorragend als Faschingsprinz.

Selbst im privaten ist der geborene Regensburger ein leidenschaftlicher Bastler und Tüftler. Egal ob beim erschaffen und verändern von Maschinen, Figuren oder Skulpturen gibt er immer 100%. Auch Dinge die andere für unmöglich halten schafft er mit Raffinesse um zusetzten und macht jedes seiner Werke und Arbeiten zu etwas ganz Besonderem und Einzigartigem.

Dabei vergisst er aber nie, was ihm am wichtigsten ist und hat immer Zeit für seine Prinzessin, Familie und Freunde und für jeden ein offenes Ohr. Es gibt bei ihm keine halben Sachen und was er einmal ins Herz geschlossen hat,, kann er nur sehr schwer wieder loslassen.

Auch die Herausforderung den Betrieb und die Aufgaben als Faschingsprinz unter einen Hut zu bekommen meistert der stolze frisch gebackene Onkel daher mit Bravur.

Als lustiger Mensch, der die Musik, den Rhythmus und das Volk liebt, hätte Regensburg keinen besseren Herrscher über sein Narrenreich finden können.

(Verfasst von Ihrer Lieblichkeit Sarah I.)

zurück